Klimaschutz im Mittelpunkt: Unsere „Land der Talente“-Tour im Bezirk Südoststeiermark

Im Zuge der „Land der Talente“-Tour am 14. Juni im Bezirk Südoststeiermark wurden zwei Unternehmen für ihren besonderen Beitrag zur Region ausgezeichnet.

Der Murkostladen in Mureck wurde im Zuge der „Land der Talente“-Tour für seinen besonderen Beitrag zur Region ausgezeichnet. © STVP

Die Neuauflage der „Land der Talente“-Tour soll die Gelegenheit bieten, weitere regionale Talente im Sinne einer zukunftsfähigen Steiermark zu erkennen und gezielt zu fördern. Dabei stellt man Projekte in den Vordergrund, die einen wertvollen Beitrag für den Klimaschutz leisten. „Mit unserer Land der Talente-Tour wollen wir aufzeigen, dass in der Steiermark in den letzten Jahren bereits viel für den Klimaschutz getan wird und unterstreichen, wie vielfältig man sich für das Klima und die heimische Umwelt einsetzen kann – im Großen, wie auch im Kleinen. Jeder von uns kann einen Beitrag leisten!“, so Klubobfrau LAbg. Barbara Riener. „In der Südoststeiermark war unser erster Stopp der „Land der Talente“-Tour bei der Firma PSO. Es handelt sich dabei um einen innovativen und kreativen Betrieb, der sozusagen ein Obstkernkraftwerk betreibt, energieautark ist  und dem Thema Nachhaltigkeit große Aufmerksamkeit schenkt. Der zweite Stopp ist in Mureck beim Murkostladen. Ebenfalls ein einzigartiger Vorzeigebetrieb mit 3000 verschiedenen Artikeln, denn Regionalität schafft Sicherheit und Identität“, so BPO LAbg. ÖR Franz Fartek, der im Bezirk die zwei Projekte auszeichnete, die zukunftsweisend für die gesamte Region sind.

„Kernkraft“ in Feldbach

Die Firma PSO (Pflanzen, Samen, Öle) ist ein beheimateter Betrieb in Feldbach, der sich mit der Vermehrung von Saatgut, aber auch mit der Trocknung und Reinigung von Kernen aller Art beschäftigt. Ein wesentliches Ziel ist es, „Abfall“ als Roh- und Wertstoff zu sehen und weiterzuveredeln. So zählt die Firma PSO zu jenen wenigen Betrieben, die das Reinigen von Kernen aller Größen zu ihrem Stärkefeld ausbaute. Ein weiteres Geschäftsfeld der Firma PSO ist die Versorgung des Ortes Wetzelsdorf mit regionaler Wärme, die durch das eigene Nahwärmekraftwerk bereitgestellt wird.

Regionale Köstlichkeiten in Mureck

Der Murkostladen in Mureck bietet eine feine Auswahl an regionalen Lebensmitteln und heimischen Produkten. Für Familie Gregorc sind Vielfalt, Regionalität und hervorragende Qualität selbstverständlich. Im Murkostladen gibt es neben regional geröstetem Kaffee und heimischen Frühstücksvariationen auch verschiedene Kuchen oder steirisches Bauernhofeis. Mehr als 3000 Artikel handverlesener Lieferanten aus dem Vulkanland zeigen die regionale Vielfalt und hohe Qualität der Produkte. Das reduziert den ökologischen Fußabdruck und steigert die steirische Wertschöpfung.

Alle Fotos vom Tourstopp im Bezirk Südoststeiermark gibt es hier.

Hier findest du weitere Informationen zu den Tour-Terminen.

„politicum“ versteht sich als Zeitschrift, die die offene Diskussion pflegt. Zahlreiche, namhafte nationale und internationale Expertinnen und Experten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen und politischen Couleurs haben zu den verschiedensten aktuellen Themen Stellung bezogen. Zu Politik, Wirtschaft, Geschichte, Gesellschaft, Wissenschaft, Kultur, Staats- und Demokratiereform u.v.m.

Die Liste der Themen sowie die Liste der über 1.800 Autorinnen und Autoren ist eine eindrucksvolle, bunte Vielfalt und ein kleines „Who is who“ der Steiermark, aber auch Österreichs.

Zur Webseite →

Südoststeiermark