3 Fragen an Julia Majcan

Was wollen Sie im Landtag für die Steirerinnen und Steirer erreichen?

Auch wenn ich glühende Europäerin bin, werde ich mich in erster Linie für unsere wunderschöne und lebenswerte Region Südoststeiermark einsetzen. Diese aktiv zu gestalten, hat für mich einen unglaublichen Wert. Als Betriebswirtin ist für mich aber auch klar, dass ich den Fokus auf wirtschaftliche Themen legen werde. Dazu zählt für mich vor allem die Verbindung von Wirtschaft & Tourismus, Aus- & Weiterbildung und Forschung und Entwicklung. Denn nur wenn diese Themen im Einklang sind, sind wir für die Zukunft gerüstet und können u. a. den Fachkräftemangel bekämpfen. Darüber hinaus ist es mir ein besonderes Anliegen, mich gemeinsam mit unserem starken Team dafür einzusetzen, dass junge Menschen in der Region bleiben oder wieder zurückkehren können.

Wie sind Sie in die Politik gekommen?

Ich war schon immer voller Tatendrang, habe mich als Kind in der Pfarre engagiert, war als Jugendliche Schulsprecherin und auch immer ehrenamtlich in Vereinen tätig.  Als Studentin war ich Mandatarin in der Studienvertretung BWL sowie stv. Fakultätsvertreterin der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Des Weiteren engagierte ich mich im Uni Management Club zuerst als Geschäftsführerin und nun als Vorsitzende. So wurde ich auch Teil der Wirtschaftsbundfamilie und freue mich nun umso mehr, dass ich im Landtag auch unseren Wirtschaftsstandort aktiv mitgestalten darf. Seit einigen Jahren bin ich nun auch Vorstandsmitglied der JVP Bad Radkersburg. Die Interessen der Jugend im Landtag zu vertreten, ist mir daher ein wesentliches Anliegen.

Wie verbringen Sie Ihre Zeit abseits der Politik?

Nachdem ich die Jüngste der neuen Abgeordneten bin, schließe ich derzeit mein Masterstudium an der Wirtschaftsuniversität Wien ab. Ich bin ein absoluter Familienmensch und verbringe deshalb immer wieder gerne Zeit zu Hause in Bad Radkersburg. Das Treffen von Freunden und mein ehrenamtliches Engagement in Vereinen zählen ebenso zu meinen Leidenschaften wie das Nähen von Röcken, das Backen und Tanzen.

 

Lebenslauf Julia Majcan