Aktuelles Rating der Steiermark: AA+ mit stabilem Ausblick

„Der stabile Ausblick, den die Steiermark mit dem aktuellen Rating von Standard & Poor’s erhalten hat, ist Auftrag, in den steirischen Reformbemühungen nicht nachzulassen und insbesondere die Konsolidierung des Landeshaushaltes ehrgeizig weiterzuverfolgen.

LRCB
Standard & Poor’s hat den Ausblick für die Steiermark von 2011 AA+/negativ auf 2012 AA+/stable verbessert und damit die Reformbemühungen der Landesregierung anerkannt. Standard & Poor’s hält auch fest, dass die diversifizierte und wettbewerbsstarke regionale Wirtschaftsstruktur ein Stärkefaktor der Steiermark ist. Deshalb gilt es den Weg „Wachstum durch Innovation“ in der Europäischen Unternehmerregion 2013, als die die Steiermark ausgezeichnet worden ist, weiter zu verfolgen und nicht durch überbordende Bürokratie oder neue Steuerphantasien einzuschränken,“ so Landesrat Dr. Christian Buchmann.