Buchmann zur Schließung des Wollsdorf-Standortes Weiz

Wirtschaftslandesrat Dr. Christian Buchmann fordert angesichts der Entscheidung der Firma Wollsdorf Leder, die Stanzerei in Weiz zu schließen, zum wiederholten Mal und mit Nachdruck eine Steuerreform von der Bundesregierung.

LR Dr. Christian Buchmann

LR Dr. Christian Buchmann

„Die Entscheidung der Firma Wollsdorf zeigt, dass wir dringend wirksame Maßnahmen brauchen, um die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Österreich nicht zu gefährden. Wir brauchen vor allem eine Steuerreform mit einer deutlichen Entlastung des Faktors Arbeit und eine Senkung der Arbeitskosten. Die Bundesregierung muss rasch handeln und die notwendigen Maßnahmen zur Finanzierung einer Steuerreform jetzt einleiten. Dazu gehören dringend notwendige Reformen bei Politik, Verwaltung und den öffentlichen Ausgaben. Wir können es uns nicht leisten, dass durch parteipolitisches Taktieren Arbeitsplätze gefährdet werden“, so Buchmann.