„Da steckt die EU dahinter“

EU-Kandidat Johannes Frank: Feldkirchen profitiert von der Europäischen Union

Am 9. Mai war Europatag. Dass Österreich und damit auch Feldkirchen bei Graz direkt von unserer EU-Mitgliedschaft profitiert, hat der junge EU-Kandidat Johannes Frank aufgezeigt

Mit dem ironischen Slogan „Da steckt die EU dahinter“ macht er darauf aufmerksam, dass etwa die Ortsbildgestaltung und somit auch der Generationenpark mit Fördermitteln der EU finanziert wurde: „Österreich bekommt seine EU-Beiträge vielfach zurück. So steckt in Feldkirchen die EU hinter einer großen Fördersumme“. 

Mit dieser Aktion will Frank auch die Bedeutung der EU-Wahlen am 25. Mai für Österreich deutlich machen: „Es ist nicht egal, wer in Brüssel die Interessen Österreichs vertritt. Als junger Kandidat will ich mich dafür stark machen, dass die Steiermark auch in Zukunft von der EU-Mitgliedschaft Österreichs profitiert“, so Frank abschließend.

Johannes FRANK - "Da steckt die EU dahinter"

Johannes FRANK – „Da steckt die EU dahinter“