Bezirk/Gemeinde

Miteinand' reden - der Podcast der Steirischen Volkspartei

Das Leben ist voller Themen, die bewegen, polarisieren und für Diskussionen sorgen.

Beim Reden kommen die Leut‘ z’samm‘ – sagt eine alte Weisheit.

Miteinander reden verbindet, auch wenn es unterschiedliche Meinungen gibt. Daher lassen wir Menschen zu Wort kommen, die etwas zu sagen haben: konstruktiv, fundiert, gegensätzlich, emotional.

Miteinand‘ reden! Willkommen im Podcast der Steirischen Volkspartei! 

Auf Soundcloud (siehe unten) und unter folgenden Links und Seiten kann man sich alle Folgen von „Miteinand‘ reden“ anhören: Podigee, Deezer, SpotifyGoogle Podcasts, Amazon Music und Apple Podcasts.

 


Folge 3: Studien besagen, dass bis zum Jahr 2030 Zigtausende Ausgebildete fehlen werden, um den Pflegebedarf in Österreich zu decken. Wie schafft man es, Frauen und Männern diesen vielleicht wichtigsten Beruf überhaupt schmackhaft zu machen? Wo liegen die größten Herausforderungen im Pflegebereich? Welche Alternativen und andere Wege gibt es, um ein Chaos, das viele befürchten, mindestens ebenso viele aber nicht wahrhaben wollen, zu vermeiden? Darüber reden Patienten- und Pflegeombudsfrau Dr. Michaela Wlattnig (rechts) und Klubobfrau Barbara Riener, die Pflegesprecherin der StVP, miteinander.

Folge 2: Die kurzfristige Maßnahme Bücher des steirischen Dichters Hans Kloepfer aus den Regalen der Grazer Stadtbibliothek zu entfernen, sorgte zuletzt für große Aufregung. Wie berechtigt ist diese und wie fundiert ist die Diskussion über die Änderung NS-belasteter Straßennamen? Darüber reden Univ.-Prof. Dr. Barbara Stelzl-Marx, die Leiterin des Ludwig-Boltzmann-Institutes für Kriegsfolgenforschung, und Stadtrat Dr. Günter Riegler miteinander.
Foto: StVP

 


Folge 1: Die A9 südlich von Graz gilt als Nadelöhr mit ständig steigender Kfz-Frequenz. Verkehrsministerin Leonore Gewessler hat den lange geplanten Bau einer dritten Spur im November 2021 gestoppt. Ökologische Notwendigkeit oder Wahnsinnsentscheid für Anrainer, Pendler und Wirtschaftstreibende? Darüber reden die Chefin der steirischen Grünen Sandra Krautwaschl und der Bürgermeister der Gemeinde Lang NAbg. Joachim Schnabel miteinander.
Foto: StVP