Bezirk/Gemeinde

 

Wir gehen verantwortungsvoll mit der Ressource Boden um. Die „vorrangige Entwicklung von innen nach außen“ wurde als Raumordnungsgrundsatz aufgenommen; die Ziele um leistbares Wohnen, Flächenrecycling, Klimaschutzziele und die Erhaltung der Orts- und Stadtkerne ergänzt.

Mit der Baulandmobilisierung forcieren wir, dass bestehendes Bauland im Sinne der Widmung genutzt wird und kein weiteres Ausufern in Freiflächen stattfindet.

Handelsbetriebe sollen zu einer flächensparenden Bebauung animiert werden, Parkplatzflächen im Ausmaß reduziert und Neubauten zumindest zweigeschossig umgesetzt werden.