Bezirk/Gemeinde

Wir suchen wieder die größten Talente der Steiermark!

Die „Land der Talente“-Tour der Steirischen Volkspartei geht in die zweite Runde: Die Aktion, die in der Vergangenheit bereits zahlreiche heimische Talente vor den Vorhang geholt hat, wird sich in den nächsten Monaten ­– ganz im Zeichen der aktuellen Herausforderungen rund um die Corona-Krise ­– speziell auf talentierte junge Steirerinnen und Steirer aus den Bereichen Gesundheit, Pflege und Soziales konzentrieren.

Konkret werden junge Menschen zwischen 15 und 35 Jahren gesucht, die sich durch ihre Arbeit und ihr Engagement in einer privaten oder öffentlichen Einrichtung oder als Mitglied in einem Verein besonders auszeichnen. Mit dem Schwerpunkt auf die Bereiche Gesundheit, Pflege und Soziales sollen in einer schwierigen Zeit positive Akzente gesetzt und jene Menschen ausgezeichnet werden, die mit ihrem Engagement einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der aktuellen Krise leisten.

 

„Gerade das Jahr 2020 hat gezeigt, dass Arbeitsplätze in den Bereichen Gesundheit, Pflege und Soziales nicht nur krisenfest, sondern für eine moderne Gesellschaft systemerhaltend und zukunftsweisend sind. Die jungen Talente und Potenziale, die in unserem Land in dieser Hinsicht stecken, sollen entsprechend gefördert und die wichtigen Tätigkeiten, die in dieser herausfordernden Zeit geleistet werden, gewürdigt werden“, so Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer. „Darum wollen wir nicht nur bestmögliche Rahmenbedingungen für die Fachkräfteausbildung in der Steiermark schaffen, sondern auch dafür sorgen, dass die jungen Steirerinnen und Steirer jene Wertschätzung erfahren, die sie verdienen. Darum führen wir die „Land der Talente“-Tour auch in diesem Jahr fort.“

Phase 1: Nominierung von Talenten

In einer ersten Phase der Aktion haben Steirerinnen und Steirer die Möglichkeit, ihre „Hidden Talents“ zu nominieren. Von jungen Ärzten über Krankenschwestern und Pflegehelfern bis hin zu Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Roten Kreuzes – ganz egal, wo sie beschäftigt sind, den steirischen Talenten soll eine große Bühne geboten werden. Hier können Sie Ihre Nominierung bis Mitte Jänner abgeben:

Phase 2: Besuche in den Bezirken

Alle Nominierungen werden von einer Jury gesichtet, im Anschluss werden jeweils vier bis sechs Kandidatinnen und Kandidaten für die „Land der Talente“-Tour durch zwölf steirische Bezirke ausgewählt. An einzelnen Bezirkstagen werden diese Talente vor Ort von Abgeordneten sowie Mandatarinnen und Mandataren der Steirischen Volkspartei besucht. Die Bezirkstage werden von einem Kamerateam begleitet und foto- sowie videografisch dokumentiert.

 

Sollten Sie Fragen haben zur Aktion „Land der Talente“, dann richten Sie sich bitte an: presse@stvp.at

 


 

Bereits im Vorjahr haben wir „steirische Talente“ vor den Vorhang geholt: Hier geht es zu allen Fotos!