Dürfen Regionen nicht aus den Augen verlieren

Die Steiermark in all ihren Facetten so lebenswert und zukunftsfähig erhalten wie sie ist – das sieht der Landesgeschäftsführer der Steirischen Volkspartei, Detlev Eisel-Eiselsberg, als vorrangige Aufgabe seiner Partei. In der aktuellen Ausgabe des Journal Graz, gibt er Einblick in seine Arbeit als Landtagsabgeordneter und Landesgeschäftsführer.

mehr lesen...

Schützenhöfer: Wegart brachte das „Grüne Herz“ zum Schlagen

  Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer lud anlässlich des 100. Geburtstages des 2009 verstorbenen Landtagspräsidenten Franz Wegart zu einer Gedenkfeier in das Quellenhaus der Parktherme in Bad Radkersburg.

mehr lesen...

„Bergauf, Österreich“: Mehr als 2.500 Teilnehmer bei Wanderung mit Bundeskanzler Sebastian Kurz und Landeshauptmann Schützenhöfer in der Steiermark

Auftakt der Sommertour von Bundeskanzler Kurz mit Wanderung auf den Schöckl – Landeshauptmann Schützenhöfer, Familienministerin Bogner-Strauß und Generalsekretär Nehammer waren mit dabei.

mehr lesen...

„Tarifsenkung für die Mobilen Pflege- und Betreuungsdienste“

Ab 1. Juli wurden in der Mobilen Pflege und Hauskrankenpflege die Beiträge für die Inanspruchnahme um durchschnittlich 25% reduziert. Dies entlastet insbesondere niedrige und mittlere Einkommen. Pflegelandesrat Mag. Christopher Drexler: „Die demografische Entwicklung führt zu einer stetigen Zunahme von pflegebedürftigen Menschen. Daher ist die optimale und bedarfsgerechte Versorgung dieser Menschen eine der größten Herausforderungen der nächsten Jahre. In […]

mehr lesen...

Steirische Landesregierung einigt sich auf leistbare Mieten

Die aus dem Jahr 1993 stammende und damals neu konzipierte steirische Wohnbauförderung hatte ein wesentliches Manko – nämlich die extremen Mietensprünge infolge der verpflichtenden Rückzahlung der Annuitätenzuschüsse durch Genossenschaften und Gemeinden am Ende der Förderungslaufzeit. Mit Anfang 2019 kommen die ersten Objekte aus diesen alten Förderprogrammen in die Rückzahlungsphase. Für eine Wohnung mit 75 Quadratmetern […]

mehr lesen...

Landesrätin Eibinger-Miedl ist Präsidentin der europäischen „Automotive Intergroup“

Wirtschafts- und Europalandesrätin Barbara Eibinger-Miedl wurde heute in Brüssel zur Präsidentin der „Automotive Intergroup“ des EU-Ausschusses der Regionen (AdR) gewählt. In dieser 2009 gegründeten Arbeitsgruppe haben sich Regionen mit einer starken Automobilindustrie zusammengeschlossen. Eibinger-Miedl übernimmt die Präsidentschaft von Joan Calabuig Rull aus der Region Valencia.

mehr lesen...

DiensTalk: Neue Mindestsicherung – neue Gerechtigkeit?

Eine heiße Diskussion erwartete die Gäste des gestrigen DiensTalks in der Landesparteizentrale der Steirischen Volkspartei am Grazer Karmeliterplatz. Unter der Moderation von Michael Fleischhacker diskutierten ÖVP-Generalsekretär Karl Nehammer und der Präsident der Caritas Österreich, Michael Landau, die neue Regelung der Mindestsicherung.

mehr lesen...

Olympische Winterspiele 2026: Landesweite Volksbefragung

Der Landtag hat heute über eine mögliche Bewerbung von Graz und Schladming für die Olympischen Winterspiele 2026 debattiert. Die Zukunftskoalition hat dazu einen Entschließungsantrag eingebracht, der mit breiter Mehrheit beschlossen wurde. Mit dem Antrag wird die Landesregierung aufgefordert, keine Haftungen und Garantien für die Durchführung von Olympischen Winterspielen zu übernehmen. Außerdem sollen keine finanziellen Beiträge über […]

mehr lesen...

Jahr der Rekorde für die steirische Wirtschaft

Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl legt dem Landtag Steiermark heute (3. Juli 2018) den Wirtschaftsbericht 2017 vor. Dieser zeigt, dass sich die heimische Wirtschaft im vergangenen Jahr sehr positiv entwickelt hat. Bei den Unternehmensgründungen verzeichnete die Steiermark einen neuen Höchststand, der jahrelange Rückgang bei den Lehrlingen konnte gestoppt werden. Außerdem hatte die Steiermark die beste Arbeitsmarktbilanz aller […]

mehr lesen...

“Servus, Europa!” – Die Steiermark im Blickpunkt

Am Samstag (30.6.2018) wurde in Schladming feierlich die EU-Ratspräsidentschaft von Österreich eingeläutet. Zu diesem Fest konnte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer als Gastgeber neben Bundeskanzler Sebastian Kurz auch zahlreiche Minister, den Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments Othmar Karas und über 5000 begeisterte Gäste auf der Planai begrüßen. Auch der Schladminger Bürgermeister Jürgen Winter hieß die internationale Gästeschar in der […]

mehr lesen...