DiensTalk: Kopftuchverbot für Kinder in Schulen?

Hitzig diskutiert wurde beim gestrigen DiensTalk in der Landesparteizentrale der Steirischen Volkspartei über das geplante Kopftuchverbot für Kinder in Schulen. Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg begrüßte die Frauenbeauftragte der Islamischen Glaubensgemeinschaft Österreichs, Carla Amina Baghajati, die den geplanten Gesetzesentwurf als Verbotspolitik kritisierte, und den Integrationsexperten Kenan Güngör, der das Kopftuchverbot auf die gesamte Pflichtschule ausweiten würde.

mehr lesen...

Kapfenberg: Spatenstich für modernstes Stahlwerk der Welt

Dass die Steiermark das modernste Edelstahlwerk der Welt bekommt, war seit Ende September klar. Gestern (24.4.2018) erfolgte auch bereits der Spatenstich für diese Großinvestition der Voestalpine in Kapfenberg. Seitens der Landesregierung nahmen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer sowie Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl an der feierlichen Zeremonie teil. Zahlreiche weitere Ehrengäste nahmen an dem historischen Termin in Kapfenberg teil, […]

mehr lesen...

LH Hermann Schützenhöfer auf Bezirkstour in Liezen

Im Rahmen seiner Tour durch alle steirischen Bezirke besuchte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer am Dienstag (17.4.2018) im Ennstal gemeinsam mit Landesamtsdirektor Helmut Hirt und Klubobmann Karl Lackner die Maschinenfabrik Liezen (MFL), die Bezirkshauptmannschaft und die Expositur in Gröbming. „Die Maschinenfabrik ist ein toller Betrieb, der mit seinem Know-How und seiner hohen Qualität wertvolle Arbeitsplätze in der Region […]

mehr lesen...

Landesrätin Eibinger-Miedl zur Koralmtunnel-Bauverzögerung

„Die Koralmbahn ist nicht nur ein bedeutender Teil der Baltisch-Adriatischen Achse, sondern vor allem für die Steiermark eine wichtige Verkehrsverbindung. Das gilt besonders für die heimische Wirtschaft und die Forschungsregion Süd. Ich ersuche Verkehrsminister Norbert Hofer, die Gründe für die angekündigte Verzögerung beim Bau des Koralmtunnels im Detail darzulegen. Die Steiermark wird weiterhin, sollte es […]

mehr lesen...

Zukunft ORF: Sind die Gebühren noch gerechtfertigt?

Eine überaus emotionale Debatte erwartete die Gäste des gestrigen DiensTalks in der Parteizentrale der Steirischen Volkspartei am Karmeliterplatz. Landesgeschäftsführer und Gastgeber Detlev Eisel-Eiselsberg durfte neben dem bewährten Moderator Michael Fleischhacker die Diskutanten Dipl.-Kffr. Corinna Drumm, Geschäftsführerin des Verbandes Österreichischer Privatsender, und Mag. Roland Weißmann, stellvertretender Kaufmännischer Direktor des ORF und Chefproducer Fernsehen, am Podium begrüßen.

mehr lesen...

„Wir brauchen mehr junge Menschen, die den Pflegeberuf ergreifen“

Seit Herbst 2017 wird an allen Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege die neu geschaffene Diplomausbildung zur Pflegefachassistenz angeboten. Es handelt sich um eine hochqualifizierte zweijährige Diplomausbildung, mit der einerseits junge Menschen einen verantwortungsvollen Gesundheitsberuf erwerben können und andererseits im Rahmen der Erwachsenenbildung Pflegeassistenten die Möglichkeit haben, eine Aufschulung zur Pflegefachassistenz zu absolvieren.

mehr lesen...

Landeshauptmann Schützenhöfer empfing Bundesministerin Schramböck

Im Rahmen ihres ersten Steiermark-Tages als neue Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort absolvierte Margarete Schramböck neben Betriebsbesuchen bei Magna Steyr sowie beim Christian Doppler-Labor für Ortssensitive Elektronische Systeme in Graz heute Mittag (8.3.2018) auch ihren Antrittsbesuch bei Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in der Grazer Burg. Im Mittelpunkt des Gespräch standen neben den Bereichen Breitbandausbau, Digitalisierung und Fachkräftemangel […]

mehr lesen...

„Benita – Wo ein Wille, da ein Weg“: Motto einer Kosmopolitin

Nach Wien, Berlin und Madrid präsentierte Benita Ferrero-Waldner heute ihr Buch „Benita, wo Wille, da ein Weg“ im Rahmen einer politischen Debatte in der Landesparteizentrale der Steirischen Volkspartei am Karmeliterplatz in Graz. Neben zahlreichen Interessierten durfte Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg auch die Gesprächspartner der einstigen Außenministerin in seinem Haus begrüßen. Durch die Debatte mit dem ehemaligen […]

mehr lesen...

Bewerbung Olympische Winterspiele 2026: Chance für die Steiermark?

In der vollen Parteizentrale der Steirischen Volkspartei am Karmeliterplatz begrüßte gestern Abend Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg seine Gäste. Bürgermeister Siegfried Nagl motivierte das Publikum für eine Steirische Bewerbung: „Ich glaube, es ist einmal ganz, ganz wichtig, dass Österreich auch im nächsten Jahrzehnt den Mut beweist sich weltweit einzumischen, vielleicht auch die Olympischen Spiele wieder zu verändern.“ […]

mehr lesen...

VP-Jugendsprecher Schnitzer: Land Steiermark soll Internatskosten für Landeslehrlinge übernehmen

Seit Herbst 2017 müssen Berufsschülerinnen und Berufsschüler keine Internatskosten mehr bezahlen. Diese werden von den Betrieben übernommen und fließen über Beihilfen an die Betriebe zurück. Das hat der Nationalrat beschlossen. Um diese Regelung fallen allerdings die Lehrlinge von Bund und Ländern um. Junge Menschen, die ihre Ausbildung etwa beim Amt der Steiermärkischen Landesregierung absolvieren, müssen ihre […]

mehr lesen...