Delegation der Landesregierung in Luxemburg

Im Anschluss an die gestrigen Wirtschaftsgespräche in Brüssel, ist die steirische Delegation mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, den Landesrätinnen Doris Kampus und Barbara Eibinger-Miedl sowie den Spitzen der steirischen Sozialpartner gestern (20.6.2018) nach Luxemburg weitergereist. Den Auftakt zu einer Reihe von Gesprächen bildete ein Treffen mit dem Vizepräsidenten der Europäischen Investitionsbank (EIB), Wilhelm Molterer. Die EIB finanziert in […]

mehr lesen...

Starke Steirerin an der Spitze der VP-Frauen!

„Juliane Bogner-Strauß ist eine starke Steirerin, die Familie und Karriere erfolgreich verbindet und hervorragende Arbeit für Österreich und die Steiermark leistet“, sagt Landesparteiobmann Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer anlässlich ihrer Nominierung zur neuen Bundesleiterin der ÖVP-Frauen.

mehr lesen...

Schützenhöfer lud Jubilare in die Grazer Burg

Ein freudiges Zusammentreffen gab es heute Mittag im Büro des steirischen Landeshauptmanns Hermann Schützenhöfer. Dieser lud verdiente Persönlichkeiten der Volkspartei zu einem Geburtstagsessen, um mit ihnen auf die Runden und Halbrunden anzustoßen.

mehr lesen...

Unterstützung aus dem Europa-Parlament für den Europa-Kurs der Steiermark

„Forschung ist für Arbeitsplätze, Wohlstand und Zukunftschancen wichtig. Dass die Steiermark Forschungs-Europameister ist, muss deutlich gewürdigt werden“, erklärte Europa-Abgeordneter Lukas Mandl im Landtag Steiermark, die für ihn „sehr bewegend war. Denn Graz und die Steiermark sind Heimatstadt und Heimatland meines Vaters“, so Mandl, dessen Vater Harald (85) die Rede seines Sohnes im Landtag verfolgt hat.

mehr lesen...

DiensTalk: Reform der Gebietskrankenkassen: Aus neun wird eins?

Um das große Reformprojekt rund um die Sozialversicherungsträger ging es beim gestrigen DiensTalk in der Landesparteizentrale der Steirischen Volkspartei am Grazer Karmeliterplatz. „Vor einer Woche hat die Bundesregierung ihre Pläne vorgestellt, wie es im Bereich der Sozialversicherungen weitergehen soll. Seither wird natürlich eifrig darüber diskutiert. Während die eine Seite meint, das sei jetzt die größte […]

mehr lesen...

Massive Investitionen in der Steiermark sind „auf Schiene“

Die steirische Verkehrsinfrastruktur, speziell im Bereich der Bahn, stand am 24. Mai 2018 im Mittelpunkt einer gemeinsamen Pressekonferenz von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Verkehrsminister Norbert Hofer, Verkehrslandesrat Anton Lang und ÖBB-Holding-Vorstandsvorsitzendem Andreas Matthä in der ÖBB-Lehrwerkstätte in Graz. Auch wenn es aus technischen Gründen Verzögerungen bei den beiden großen Tunnelprojekten am Semmering und auf der Koralm gibt, […]

mehr lesen...

Wichtige Weichenstellungen für weiteren Breitbandausbau

Der künftige Breitbandausbau erfolgt in der Steiermark auf Basis regionaler Masterpläne und mit einer landeseigenen Breitbandinfrastrukturgesellschaft, die alle Aktivitäten in Bezug auf den Breitbandausbau koordinieren und in Regionen, in denen kein Ausbau durch Provider stattfindet, selbst die notwendige Infrastruktur errichten wird. Die Masterpläne werden in allen Regionen erstellt und von Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer finanziell unterstützt. […]

mehr lesen...

Junge ÖVP: Anpassung der Tauglichkeitsstufen sichert Bedarf an Grundwehrdienern

Angepasste Tauglichkeitsstufen sind Bekenntnis zu umfassender Landesverteidigung und Neutralität Unser Bundesheer steht aktuell vor großen Herausforderungen. Mehr als jeder dritte Jugendliche in Österreich ist inzwischen untauglich und kann den Grundwehr- oder Zivildienst nicht antreten. Das zeigt eine kürzlich vom Verteidigungsministerium veröffentlichte Anfragebeantwortung.

mehr lesen...

Eisel-Eiselsberg für verantwortungsvollen Umgang mit Personendaten!

Ein verantwortungsvoller Umgang mit personenbezogenen Daten und somit ein Mehr an Sicherheit für die Bevölkerung liegt der Steirischen Volkspartei am Herzen. Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg ist sich bewusst, „dass es zur guten Reputation gehört, pflichtbewusst in der Verwaltung sensibler Daten vorzugehen.“

mehr lesen...

Standort für das Leitspital im Bezirk Liezen fixiert

Nach einer Konferenz mit den Bürgermeisterinnen, Bürgermeistern und Entscheidungsträgern des Bezirkes hat Gesundheitslandesrat Christopher Drexler heute Mittag gemeinsam mit Landesrätin Ursula Lackner die Entscheidung für den Standort des neuen Leitspitals für den Bezirk Liezen bekanntgegeben. Es wird in Stainach-Pürgg gebaut werden. Damit wurde der aus fachlicher Sicht am besten geeignete Standort ausgewählt.

mehr lesen...