Schützenhöfer sagt „Danke“

LH Hermann Schützenhöfer mit den Kandidatinnen und Kandidaten der Nationalratswahl und den ausgeschiedenen Nationalratsabgeordneten © STVP/Fischer

Künftig ist die Steirische Volkspartei aufgrund ihres sensationellen Ergebnisses von plus 10,6 Prozent mit acht Abgeordneten im Nationalrat vertreten. Aus diesem Anlass lud Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zu einer kleinen Feierstunde in den „Hügellandhof“ in Vasoldsberg, um sich bei den Kandidatinnen und Kandidaten sowie den aus dem Nationalrat ausgeschiedenen Abgeordneten für ihren Einsatz zu bedanken.

„Wir konnten die Steirerinnen und Steirer von unserem Weg überzeugen und sind nun wieder Nummer Eins im Land. Ich danke euch für euren unermüdlichen Einsatz“, so der Landeshauptmann. Als kleines Dankeschön für ihr Engagement wurden den Kandidatinnen und Kandidaten eine vom Jugend am Werk gefertigte Tasche aus den Transparenten des Nationalratswahlkampfs überreicht.

„Ein großer Dank gilt auch den Abgeordneten, die uns und die Anliegen der Steiermark in den vergangen Jahren im Nationalrat vertreten haben. Ihr habt Großartiges geleistet“, hob Schützenhöfer die ausgeschiedenen Abgeordneten Fritz Grillitsch, Beatrix Karl, Bernd Schönegger und Andreas Zakostelsky hervor. Für ihren neuen Lebensabschnitt und ihre neuen Vorhaben wünschte er ihnen alles Gute und überraschte sie mit einem Steiermark-Trolly.