Fachkräfte gesucht: Meister statt Master

Die österreichische Wirtschaft befindet sich im Aufschwung, die Arbeitslosigkeit sinkt und auch die Prognosen sind positiv. Das sind die guten Nachrichten. Weniger gute Nachrichten sind aber, dass die Unternehmen kaum noch geeignete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden und auch freie Ausbildungsstellen nicht besetzt werden können. Das verstärkte Streben nach Matura und akademischer Ausbildung und der damit verbundene Facharbeitermangel macht den Betrieben zunehmend zu schaffen. Wie kann man diesem Trend entgegenwirken? Was können Politik und Wirtschaft dazu beitragen?

Über die Chance Lehrberuf, über Bildung im umfassenden Sinn und über (nicht mehr) zeitgemäße Bildungsbilder diskutieren

Georg Knill, Präsident der Industriellenvereinigung Steiermark
und
Bildungsexperte Dr. Andreas Salcher (Mitglied im Expertenteam von Sebastian Kurz bei den Koalitionsgesprächen)
unter der Moderation von Michael Fleischhacker.

Dienstag, 21. November 2017, 19 Uhr
Steirische Volkspartei, Karmeliterplatz 6, 8010 Graz, 1. Stock, Foyer