Andreas Khol überzeugt am Grazer Bauernmarkt!

Nur noch vier Tage bis zur Bundespräsidentenwahl. Im Endspurt tourte unser Mann für die Hofburg am Mittwoch, 20. April 2016,  wieder durch die Steiermark. Am Programm standen unter anderem Betriebsbesuche sowie Diskussionen mit Unternehmerinnen und Unternehmern und Jugendorganisationen, den Abschluss bildete am Abend eine Großveranstaltung mit hunderten Funktionärinnen und Funktionären in Groß St. Florian.

Andreas und Heidi Khol mit (v.l.) Johann Seitinger, Reinhold Mitterlehner, Hermann Schützenhöfer und Detlev Eisel-Eiselsberg    © Jakob Glaser

Andreas und Heidi Khol mit (v.l.) Johann Seitinger, Reinhold Mitterlehner, Hermann Schützenhöfer und Detlev Eisel-Eiselsberg            Fotos © Jakob Glaser

Andreas Khol überzeugte am Vormittag beim Bauernmarkt am Kaiser-Josef-Platz, den er gemeinsam mit seiner Gattin Heidi sowie Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, Landesrat Johann Seitinger und Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg besuchte.

25936405133_a59b65bf40_o

Offen und ungezwungen kam er mit zahlreichen Besuchern und Verkäufern am Bauernmarkt ins Gespräch. Vor allem seine klare Position zu TTIP: „Ich bin nicht bereit, die regionalen Stärken unseres Landes auf dem Altar des Freihandels zu opfern! – Was drauf steht muss auch drin sein!“ wurde von den Bäuerinnen und Bauern freudig aufgenommen.

GLJ_5569