Unverblümte Frauenpower

Am 13. April stürmten die Steirischen VP-Frauen die Lannacher Steinhalle, wohin Landesleiterin Manuela Khom zum traditionellen DANKE-Abend geladen hatte. Aus allen Winkeln der Steiermark waren Frauenbewegte in Bussen oder im eigenen Auto angereist, um im weststeirischen Lannach einen ausgelassen-vergnüglichen Abend zu verbringen.

Landesleiterin LAbg. Manuela Khom und die Dornrosen  © Petru

Landesleiterin LAbg. Manuela Khom und die Dornrosen © Petru

Auf dem Programm stand neben dem aktuellen Programm der Dornrosen, ihres Zeichens musikalisch-kabarettistische Ausnahmeerscheinungen aus Kobenz bei Knittelfeld, auch eine große Tombola, die mit attraktiven Hauptpreisen und einer Fülle an Nützlichem, Schönem und Kuriosem die Damen zum Loskauf animierte.

Die Stimmung im Saal war hervorragend, die kessen Steirerinnen auf der Bühne sorgten bei den rund 550 Steirerinnen im Zuschauerraum für große Heiterkeit – und auch der Hausherr, Bgm. Josef Niggas, konnte der rasanten Mischung aus scharfzüngigen Texten und fetziger Musik sichtlich und unüberhörbar einiges abgewinnen.

Die Landesleiterin freute sich über die gut gefüllte Halle und über die „Steirische Breite“ der Veranstaltung, und betonte einmal mehr: „Die Steiermark ist weiblich! Unser Land bringt großartige Frauen hervor, und der heutige Abend ist der Beweis dafür – auf der Bühne ebenso wie davor“, so Manuela Khom.