Hermann Schützenhöfer bei der Sommerakademie der KPV

Zahlreiche Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker der Steirischen Volkspartei hatten sich am vergangenen Wochenende in St. Jakob im Walde zusammengefunden, um den ersten Block der Sommer-Akademie der KPV zu absolvieren. Am Samstag besuchte ÖVP-Landesparteiobmann LH-Stv. Hermann Schützenhöfer die teilnehmenden Funktionärinnen und Funktionäre.

Ludwig Kapfer, LH-Stv. Hermann Schützenhöfer, Bgm. Anton Doppler, KPV-GF Jörg Moser

Ludwig Kapfer, LH-Stv. Hermann Schützenhöfer, Bgm. Anton Doppler, KPV-GF Jörg Moser

„Mit 1.1.2015 werden wir als Ergebnis der Gemeindestrukturreform in der Steiermark 287 starke Gemeinden haben. Die Gemeinden von morgen werden professionell gestaltet, sie sind das Rückgrat des Landes und werden auch in Zukunft für die Steirerinnen und Steirer Heimat sein“, so LH-Stv. Schützenhöfer.

Den anwesenden (Vize-)Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern, Gemeinderätinnen und Gemeinderäten und Ortsparteimitgliedern dankte Schützenhöfer herzlich für ihren Einsatz und ihren Gestaltungswillen und betonte abschließend: „Ihr seid bereit, zum Wohle unseres Landes Verantwortung zu übernehmen, dank eurem Engagement werden wir auch in Zukunft die steirische Bürgermeister-Partei sein. Mit der Gemeindestrukturreform ist es uns gelungen, im Land ein tragfähiges Fundament für die Zukunft zu schaffen – darauf aufbauend arbeiten wir nun weiterhin gemeinsam für die Steiermark und die Menschen in diesem Land.“

STVP_Sommerakademie_2