ÖVP-Besuch mit Frühstück

Der 1. Mai ist eine erkämpfte Errungenschaft der ArbeitnehmerInnen. „In unserer modernen neuen Arbeits- und Wirtschaftswelt gibt es aber viele die am Feiertag zum Wohle der Gemeinschaft arbeiten, ihnen galt heute unser Dank“, so AK-Vizepräsident Franz Gosch.

AK-Vizepräsident Franz Gosch und Team besuchten u.a. die Bediensteten im Neurologischen Zentrum Kapfenberg.

AK-Vizepräsident Franz Gosch und Team besuchten u.a. die Bediensteten im Neurologischen Zentrum Kapfenberg.

Die steirische ÖVP verzichtete wieder auf 1. Mai-Feiern und besuchte statt dessen Menschen, die am „Tag der Arbeit“ arbeiten und brachte ihnen gleich ein Frühstück mit. Ob im LKH Mürzzuschlag, NTK Kapfenberg, mehreren Rot-Kreuz- und Polizeistationen, OMV, Obersteirische Molkerei oder Asfinag, in den besuchten Betrieben und Dienststellen wurde die bereits traditionelle ÖVP-Frühstücksaktion wieder großartig aufgenommen.